Projekttage "Experimentieren" - "Unsere bunte Welt" - "Fit und gesund" - Künstler und Erfinder"

Im Schuljahr 2014/15 gab es an unserer Schule eine Projektwoche zum Thema "Experimentieren". Am ersten Tag der Projektwoche blieben die Kinder in ihrem Klassenverband zusammen und lernten etwas darüber, was Experimente sind, welche Regeln man beim Experimentieren beachten muss und sie lernten verschiedene Forscher kennen. In den nächsten drei Tagen waren die Kinder in altersgemischte Gruppen eingeteilt (die Klassen 1 und 2 bildeten Lerngruppen und die Klassen 3 und 4 bildeten verschiedene Lerngruppen) und sie besuchten verschiedene Labore, die jeweils ein Thema mit verschiedenen Experimenten bearbeiteten. Jedes Labor trug dabei den Namen eines passenden Forschers. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 2 befassten sich mit dem Thema "Sinne", mit dem Thema "Optik und Farben" und mit dem Thema "Luft- fliegen". Die Klassen 3 und 4 konnten Labore zu den Themen "Stromwerkstatt", "Experimentieren mit Luft", Experimentieren mit Wasser" und "Naturfarben" besuchen. Am letzten Tag der Projektwoche trafen sich die Kinder wieder im Klassenverband und tauschten ihre Erlebnisse und Erfahrungen, die sie während der Experimentiertage gesammelt hatten aus. Es entstanden Plakate zu den einzelnen Laboren und Experimenten.

Gemäß dem Motto "Das andre ist nur fremd, so lange man es nicht kennt" starteten wir im Schuljahr 2015/16 in unsere Prokekttage zum Thema "Unsere bunte Welt". Jede Klasse lernte in dieser Woche im Klassenverband etwas über das Leben in einem anderen Land. Außerdem besuchten die Klassen den Kinofilm "Auf dem Weg zur Schule" im Olympia-Kino in Leutershausen. Am Tag der offenen Tür präsentierten die Klassen mit ihren Lehrerinnen die Ergebnisse der Projektwoche in ihren Klassenzimmern und in unserer Turnhalle. Es konnten Tänze und charakteristische Sportarten aus den verschiedenen Ländern bestaunt werden, es gab jede Menge Mitmachaktionen für die Besucher und auch kulinarisch und musikalisch konnte man in die Länder eintauchen. 

Im Schuljahr 2016/2017 hieß das Thema unserer Projektwoche "Fit und gesund". Jede Klasse beschäftigte sich die ganze Woche hauptsächlich praktisch mit den Bereichen Bewegung und Ernährung. Es fanden viele Lerngänge statt: Besuch des Apothekenmuseums, Wanderung zur Schauenburg, Besuch eines Pferdehofs, Ausprobieren des Minigolfsports, Spielplatzbesuche, Frühstück auf der Streuobstwiese... Es wurden Yoga und verschiedene andere Entspannungsübungen unter fachkundiger Leitung ausprobiert und es wurde gemeinsam ein gesundes Frühstück zubereitet. Eine Klasse beschäftigte sich mit unseren Sinnen und entdeckte in vielen praktischen Versuchen viel Neues und Spannendes. Es gab einen Inline- und Rollerskateskurs und einige Schülerinnen und Schüler lernten etwas über Erste-Hilfe. 

Im letzten Schuljahr 2017/2018 lautete das Thema der Projekttage "Künstler und Erfinder". Die ersten Klassen beschäftigten sich mit dem Künstler "Hundertwasser". Sie bauten mit ihren Paten aus den vierten Klassen Hundertwasserhäuser. Die Klasse 2a lernte die Kunstrichtung Landart kennen und besuchte verschiedene Orte (Wald, Steinbruch, Neckarstrand, Wiese), um dort Landart auszuprobieren. Die Klasse 2b gestaltete Kunst nach Joan Miro. Die dritten Klassen eroberten die Straßenkunst und zeigten diese am Schulfest. Die vierten Klassen eröffneten eine Erfinderwerkstatt und präsentierten beim Tag der offenen Tür ihre genialen Ideen.